Kategorienbild

Gesellschaft und Politik

Hier finden Sie alle bearbeiteten Zertifizierungsanträge in der Kategorie 'Gesellschaft und Politik'

Sortierung:





Kategorienbild

Antrag das Jahr 2018 als Abfall zu zertifizier

Das Jahr 2018 muss umgehend als Abfall zertifiziert werden.

Zertifikationsdaten

Aktenzeichen: za021-00-2018
Sitzung vom: 13. Januar 2019 21:50
Sitzungsdauer: 01:04:49
Zertifizierungsantrag von: Herr Hugentobler

Antrag

Antragstext von der beantragenden Person:

"Das Jahr 2018 war ein grosser Reinfall. Die gesamte Welt hat sich im 2018 zum Schlechteren bewegt. Wir leben nur noch in der Angst von Terror und Klimaveränderungen. Aus diesem Grunde muss das Jahr 2018 so schnell als möglich als Abfall zertifiziert werden, damit das Jahr 2019 nicht auf die Idee kommt, sich das 2018 als Vorbild zu nehmen."





Kategorienbild

Swiss ID gehört als Müll zertifiziert

Eine digitale ID für alle Schweizer Bürger funktioniert nicht wenn der Staat dabei nicht Kräftig mithilft. Beim aktuellen Anlauf ist das nicht der Fall und darum gehört die Swiss ID in den Abfalleimer.

Zertifikationsdaten

Aktenzeichen: za019-00-SwissID
Sitzung vom: 26. November 2018 8:00
Sitzungsdauer: 00:46:26
Zertifizierungsantrag von: Frau Hinterwald

Antrag

Antragstext von der beantragenden Person:

"Und wieder einmal versucht die "Schweiz" einen neuen Anlauf um jeden Schweizer Bürger mit einer digitalen ID auszustatten. Leider hilft der Staat selber dabei nicht wirklich mit, sondern überlasst es wieder der Wirtschaft eine Lösung zu erarbeiten. Neben der Post sind dieses Mal auch die SBB und die Swisscom an Bord. Bei der Swisscom wird zu diesem Zweck eine neue SIM Karte verschickt, die sich aktiviert nachdem man mit der neuen SIM eine SMS an eine Nummer schickt (die SMS funktioniert aber nicht, weil die SIM Karte ja noch nicht aktiviert wurde). Alles in allem macht auch der neue Anlauf nicht den Anschein als wäre das ganze Projekt gut geplant und ausgeführt worden. Wenn der Staat hier nicht kräftig mithilft und die ID zum Bsp. gleich auf der ID oder dem Pass ausstellt wird es auch dieses Mal nicht klappen. Besser gleich in den Abfalleimer damit und warten bis der Staat endlich richtig mithilft solch ein Projekt für alle Schweizer Bürger zu stemmen."





Kategorienbild

Antrag: Herr Donald Trump als Sondermüll zu zertifizieren.

Der Tramp gehört in den Sondermüll und nicht in den Abfalleimer sonst haben wir ihn an der Backe

Zertifikationsdaten

Aktenzeichen: za018-00-trump
Sitzung vom: 13. November 2018 22:17
Sitzungsdauer: 00:55:44
Zertifizierungsantrag von: Herr Huber

Antrag

Antragstext von der beantragenden Person:

"Es gibt keinen Menschen der so de­s­pek­tier­lich mit anderen Menschen, die eine andere Meinung haben, umgeht. Er ist sexistisch, er ist selbst eine Fake News, er hat eine furchtbare Frisur, er ist unsympathisch und rassistisch."





Kategorienbild

Antrag zur Zertifizierung von Berichten welche von den Bemühungen den Abfall zu reduzieren handeln.

Die Welt macht ein viel zu grosses Aufheben mit dem Thema Abfallvermeidung. Das sind alles Rohstoffe für die Schwellenländer also eine Art Entwicklungshilfe.

Zertifikationsdaten

Aktenzeichen: za017-00-abfallhysterie
Sitzung vom: 29. Oktober 2018 8:00
Sitzungsdauer: 00:56:43
Zertifizierungsantrag von: Herr Kübel

Antrag

Antragstext von der beantragenden Person:

"Die ganzen Diskussionen um die Abfallreduzierung hängt mir zum Halse raus. Wir haben doch eine saubere Schweiz was geht uns der Abfall an. Wir sammeln bereits und entsorgen sachgerecht. Sollen doch die anderen endlich was tun. Im Gegenteil wir werden dafür noch bestraft indem wir für jedes Plastiksäckli noch 5 Rappen bezahlen müssen. Da gibt sich unsereins Mühe und muss sich dann noch sowas bieten lassen. Und hört endlich auf von Abfall zu sprechen. Das sind Rohstoffe für das Recycling. Da können sich die Leute in den Schwellenländern sogar noch was verdienen.""(Weitere Informationen unter: https://abfalleimer.org/protokolle/za017-00-abfallhysterie/ )"





Kategorienbild

Antrag: Soll Mann/Frau noch Mohrenkopf sagen?

Eine Petition wehrt sich gegen den Online-Verkauf von mohrenkopf.com. Das ist aber kein Fortschritt im Kampf gegen Rassismus. Im Gegenteil.

Zertifikationsdaten

Aktenzeichen: za013-00-mohrenkopf
Sitzung vom: 24. September 2018 8:00
Sitzungsdauer: 01:01:01
Zertifizierungsantrag von: Herr Mohr

Antrag

Antragstext von der beantragenden Person:

"Die Firma Dubler aus Waltenschwil im Aargau stellt mit Schokolade überzogenen Schaum-Zucker auf einer Waffel her bewirbt dies Produkt auf der Website mohrenkopf.com unter dem Namen «Mohrenkopf». Das «Komitee gegen rassistische Süssigkeiten» auf change.org, findet: «Mohrenkopf ist eine herabwürdigende Bezeichnung für den Kopf einer dunkelhäutigen Person.» Dies ist ein absoluter Blödsinn, denn im heutigen Sprachgebrauch wird hinter einem Mohrenkopf nichts rassistischen verstanden, sondern eine wunderbare Süssigkeit. Eine Abschaffung dieses Wortes zerstört die deutsche Sprache." "(Weitere Informationen unter: https://abfalleimer.org/protokolle/za013-00-mohrenkopf/ )"





Kategorienbild

Antrag zur Zertifizierung von Insekten Food als Abfall

Insekten sind widerlich und sollten nicht von Menschen gegessen werden.

Zertifikationsdaten

Aktenzeichen: za011-00-insekten
Sitzung vom: 10. September 2018 8:00
Sitzungsdauer: 00:25:44
Zertifizierungsantrag von: Herr Cricket

Antrag

Antragstext von der beantragenden Person:

"Das Menschen Insekten essen ist einfach nur widerlich. Wenn Vögel, Reptilien und sonstige Tiere Insekten essen ist das auch schon widerlich, aber die sind sich das gewohnt und es scheint deren normale Ernährung zu sein. Menschen essen keine Insekten, Menschen essen Fleisch von Tieren die unten Umständen Insekten essen und sie essen Gemüse und Früchte. Ich sehe nicht ein, wieso sich das ändern soll.(https://abfalleimer.org/protokolle/za011-00-insekten/)"





Kategorienbild

Die Veranstaltung WEF gehört als Abfall zertifiziert

Die Veranstaltung WEF gehört als Abfall zertifiziert. Denn unter dem Deckmantel “Kreieren einer gemeinsamen Zukunft in einer zersplitterten Welt“ zeigte sich mit dem Besuch des US-Präsidenten die ganze Scheinheiligkeit.

Zertifikationsdaten

Aktenzeichen: za007-00-die-veranstaltung-wef-gehoert-als-abfall-zertifiziert
Sitzung vom: 12. Februar 2018 16:00
Sitzungsdauer: 00:23:48
Zertifizierungsantrag von: Herr Hirner

Antrag

Antragstext von der beantragenden Person:

"Die Veranstaltung WEF gehört als Abfall zertifiziert. Denn unter dem Deckmantel “Kreieren einer gemeinsamen Zukunft in einer zersplitterten Welt“ zeigte sich mit dem Besuch des US-Präsidenten die ganze Scheinheiligkeit. Seine Rede war genau das Gegenteil, was der Titel uns weismachen will. Noch schlimmer, die sogenannte Wirtschaft Führungselite huldigte dem US-Präsidenten und hingen an jedem gesprochenem Wort, das seine Lippen verliess. Die Gewinne und weiter steigende Aktienkurse, welche aufgrund der amerikanischen Steuerreform prognostiziert werden, liessen die Vision einer gemeinsamen Zukunft sofort wieder verblassen."





Kategorienbild

Widerstand gegen das Burkaverbot

Antrag zur Zertifizierung des Wiederstands gegen das Burkaverbot.

Zertifikationsdaten

Aktenzeichen: za005-00-widerstand-gegen-das-burkaverbot
Sitzung vom: 22. Januar 2018 17:00
Sitzungsdauer: 00:30:43
Zertifizierungsantrag von: Frau Meier

Antrag

Antragstext von der beantragenden Person:

"Die Mehrheit der Frauen die Burkas tragen, machen das nicht freiwillig. Dahinter steht eine totalitäre Ideologie, die frauenverachtend ist. Dies können wir in Europa nicht dulden und deshalb muss das Burkaverbot flächendeckend eingeführt werden."





Kategorienbild

Die KESB Luzern schlägt Alarm: Junge Männer sind nur noch in der virtuellen Welt

Antrag zur Zertifizierung des Vorhabens der KESB Luzern

Zertifikationsdaten

Aktenzeichen: za003-00-kesb-alarm
Sitzung vom: 10. Januar 2018 18:32
Sitzungsdauer: 00:22:49
Zertifizierungsantrag von: Herr Esb

Antrag

Antragstext von der beantragenden Person:

"Die KESB Luzern schiesst mit dem Vorhaben junge Männer, welche sich intensiv der digitalen Welt widmen, zu verbeiständen weit über ihren Grund Auftrag vorbei. Es scheint das neben der Arbeitsbeschaffung, sich ein bewusstes Einmischen in die Privatsphäre von Familien als neuer Trend der Behörde von Luzern aufzeigt. Somit werden alle jungen Männer mit hohem digitalem Konsum und welche noch bei den Eltern leben stigmatisiert. Ich stelle den Antrag dieses Vorhaben zu zertifizieren"



Institut für Abfallzertifizierung