Wie viel bleibt von der Digitalisierung?

Protokoll

Während des Lockdowns müssen alle plötzlich, die schon lange vorhandenen Möglichkeiten für Homeoffice, online Schulungen etc. nutzen. Damit wurde nicht nur die Verbreitung des Virus eingedämmt, sondern auch sehr viel für den Umweltschutz und für unser seelisches Gleichgewicht getan. Jedoch sind sich Herr Fischer und Herr Lüthi nicht einig, was nach Corona davon noch übrig bleiben wird.

Folge 9 ‘Die Müllhalde’ aus ‘Love, Death & Robots’

Protokoll

Dave ist der Besitzer einer Müllhalde und wird von einem Stadtinspektor aufgefordert die Müllhalde zu räumen, da dort Eigentumswohnungen gebaut werden sollen. Jedoch hat Dave ein spezielles Haustier namens Otto, das ihm hilft, dass er auf der Müllhalde bleiben kann. Obwohl Herr Huber und Herr Lüthi die Folge sehr gut fanden, war ihnen nicht ganz wohl bei dem Gedanken an Otto. Aber sie haben eine Lösung gefunden, dass sie trotzdem noch gut schlafen lässt.

Werbung muss als Abfall zertifiziert werden

Protokoll

Herr Dr. Yootz: “Werbung ist nicht nur nervend, sie dient nur der Förderung des Konsums als eine Lebensart. Damit beschmutzt sie Umwelt und Geist. Aus diesem Grunde muss Werbung aller Art umgehend verboten werden und deshalb ist sie als Abfall zu zertifizieren.”

Auch wenn wir einiges ausgeschlossen haben, wie zum Beispiel den Pfau, der mit seinem Rad sein Sperma bewirbt oder andere nicht kommerzielle Beispiele. Mit dem persönlichen Zusatz, das Marktwirtschaft scheisse ist, musst sich Herr Fischer sich der Mehrheit anschliessen. Deshalb wurde der Antrag, trotz den unsichtbaren Socken von Herrn Rechsteiner, abgelehnt.

Folge 6 ‘Als der Joghurt die Kontrolle übernahm’ aus ‘Love, Death & Robots’

Protokoll

Über zwei Dinge konnten sich Herr Huber und Herr Lüthi einigen. Einerseits werden sie am Frühstückstisch dem Joghurt lauschen, ob da Botschaften verkündet werden. Zudem wollen sie auf keinen Fall, Gruselgeschichten über Kaffee, sonst haben sie gar nichts mehr zum Frühstück. Alles Weitere in dieser Episode.

Keine Einschränkungen der Geheimdienste

Protokoll

Herr Kübel: “Sämtliche Gesetze, die den Geheimdienst behindern, müssen abgeschafft werden. Dadurch kann der Geheimdienst wesentlich effizienter arbeiten und muss sich nicht immer rechtfertigen, wie zum Beispiel in der aktuellen Crypto-Affäre. Es ist ja klar, was der Geheimdienst macht, und solche Befragungen kosten nur Zeit und wertvolle Ressourcen. Deshalb mein Antrag: Sämtliche Gesetze, die den Geheimdienst einschränken, müssen als Abfall zertifiziert werden.”

Folge 5 ‘Seelenfänger’ aus ‘Love, Death & Robots’

Protokoll

In der Folge 5 ‘Seelenfänger’ aus der Netflix Serie ‘Love, Death & Robots’ wird viel gerannt, geflucht und gekämpft. Neben sehr viel Blut gibt es Vampire, geheimnisvolle Gänge, Wissenschaftler und natürlich fehlen auch die Helden nicht. Wieso diese Folge Herr Huber und Herr Lüthi nicht ganz überzeugte erfahren Sie in dieser Episode.

Institut für Abfallzertifizierung