Routerzwang

Protokoll

Martin ist frustriert über seinen Internetanbieter. Der bring zwar genügend Bandbreite, jedoch muss der mitgelieferte Router genutzt werden. Deshalb kann Martin zum Beispiel kein VPN einrichten. Was natürlich keine Option ist. Scheinbar sind wir zwar mit den Geschwindigkeiten im Netz den Deutschen weit überlegen. Doch die Regularien scheinen doch eher steinzeitlich zu sein.

Selbstdisziplin

Protokoll

Selbstdisziplin ist ein schwieriges Thema. Jeder braucht sie, doch die wenigsten haben keine Probleme damit. Muss man wirklich konsequent sein und eine Veranlagung zum Masochismus haben, oder geht das auch einfacher? Wie gewöhnt man sich regelmässige Tätigkeiten, wie zum Beispiel Sport oder einfach nur das Üben des Zehnfingersystems an? Wie bildet man sich weiter, ohne seine Lebenspartnerschaft aufzugeben?
Diesen Fragen gehen die vier in dieser Folge nach.

iPhone

Protokoll

Ronny will über iPhone sprechen. Jedoch nicht über das neuste iPhone 13, sondern generell über das Gerät und ob es ernst zu nehmende Alternativen dafür gibt. Ronny als Apple-Jünger bleibt natürlich bei seiner Religion. Martin testet da alles Mögliche aus, jedoch hat ihn noch nichts wirklich überzeugt. Rico ist schon fast weg, wartet aber noch, welche neuen Geräte auf den Markt kommen. Michel hat andere Sorgen als dieses teure Stück Plastik.

Getränke

Protokoll

Wasser sollte doch in diesen Tagen als Getränk ausreichen. Dich, die vier haben da andere Bedürfnisse. Süssgetränke dürfen nicht süss sein. Milchshake müssen vegan sein. Fruchtsäfte nur ohne Zucker und stark verdünnt. Kaffee muss schwarz wie die Nacht sein. Tee nur Mate oder kalt. Bier darf kein Alkohol haben. Wein muss aus Griechenland kommen. Whisky muss Single-Malt sein und Gin nur mit einem teuren Tonic. Die Redaktion ist sich einig. Wir sind so froh, dass aus uns was geworden ist und wir keine Wirte sind.

Silizium

Protokoll

Ronny beantragt einen Ausflug in die Steinzeit und will über Silizium sprechen. Die vier wissen zwar, dass Silizium für den Computer wichtig ist, aber alles andere ist doch ziemliche gefährliches Halbwissen.
Zu allem Überfluss verwechselt Rico auch noch Silizium und Lithium bei den Umweltbelastungen beim Abbau. Deshalb empfehlen wir aus der Redaktion dringend die Links zu den Themen zu lesen und nicht unseren vier Plaudertaschen zu glauben.

Gendersprache

Protokoll

Ronny nervte sich über die Gendersprache. Michel findet sie nötig kompliziert. Martin ist das ein zu heisses Thema als einziger Mann im Haushalt. Nur Rico empfindet die geschlechtergerechte Sprache als erstrebenswert. Wer jetzt aber denkt, dass dieses Thema zum üblichen Kampf führt, der irrt.

Jubiläen 🥳 🎂 🍾

Protokoll

Rico kam heute mit seinem Problembegriff ‘Jubiläen’. Er vergisst sie, fühlt sich gestresst davon und kann damit gar nicht umgehen. So auch nicht mit der Tatsache, dass das die hundertste Sendung des Instituts für Abfallzertifizierung ist. Den anderen scheint es aber auch nicht anders zu gehen. Michel findet, dass die Jubiläen in­fla­ti­o­när zunehmen. Ronny interessiert nur sein Hochzeitstag und Martin verschläft Jubiläen aus Prinzip.

Selbstfahrendeautos

Protokoll

Michel warf ein Thema in die Runde, dass nach langer Zeit auch ihn interessierte. Ronny als Auto Nerd war natürlich gleich dabei. Rico fand, dass er das nicht benötigt, denn er hat seinen privaten Chauffeur namens ÖV, der ihn überall hinbringt. Martin pendelt zurzeit nur zu Fuss zwischen Wohnung und Büro und deshalb interessiert ihn das Ganze gar nicht.

IT-Grundbedürfnisse

Protokoll

Rico möchte wissen, was sofort wieder ersetzt werden würde, wenn durch eine Katastrophe die gesamte persönliche IT zerstört ist. Eigentlich sind sich Ronny, Martin und Rico relativ einig, was für Hard- und Software da notwendig wäre. Nur Michel hält sich zurück, da sein PC den Geist aufgegeben hat und er sich gerade live mit dieser Frage auseinandersetzten muss.

Massive Attack

Protokoll

Ronnys Lieblingsband Massive Attack faszinierten die drei anderen weniger als die aktuelle Situation der Radiobranche. Rico hat sie bereits aufgegeben, Ronny sieht schwarz, und Michel wollte sich dazu nicht äussern. Einzig Martin glaubt an den Umbau der Radios und an eine gloriose Zukunft.

Institut für Abfallzertifizierung